IMG 4187 web

Hermann und Bärbel Farwick möchten sich auch im Namen des Fördervereins für diese gelungene Sache, nämlich den Bau und die Gestaltung vieler interessanter Krippen bedanken, an der die Schulen, Kindergärten, Privatpersonen, das Schützenkönigspaar und viele Helfer mitgewirkt haben.

Sie alle haben der Bevölkerung eine große Freude bereitet, es war eine schöne Einstimmung auf das Weihnachtsfest. Leider hat das Wetter nicht so mitgespielt, wie wir es erhofft hatten, trotzdem lobten die Bürger den Rundwanderweg und die Vielschichtigkeit, mit der Sie, die Krippenbauer, das Thema gestalterisch umgesetzt hatten. Nochmals ganz herzlichen Dank!

Ein ganz großes Dankeschön nochmals an Otto Thamm, der für uns 3 Schaukelpferde geschreinert hat. Sie gingen an die Kindergärten von St. Joseph, den DRK Kindergarten von Sythen und den Kindergarten von St. Marien in Haltern. Hier werden sie sicher vielen Kindern eine Freude bereiten.

Ebenso möchten wir uns für die spontane Hilfe zum Abbau der Krippen und das Backen der Reibekuchen bedanken, da uns eine starke Erkältung zwang, das Bett zu hüten. Das alles war mehr als  nett , nicht selbstverständlich und trug sicher zur besseren Genesung bei.

Bärbel  und Hermann Farwick